Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Immanuel Kant
 
Startseite



Inh. Volker Veyhelmann
 55257 Budenheim
Heidesheimer Str. 55,
Tel.: 06139 / 92 99 0
Fax: 06139 / 92 99 11


55218 Ingelheim a. Rhein
Rheinstraße 205,
Tel.: 06132 / 84712

Auf den folgenden Seiten möchten wir, das Bestattungsinstitut Veyhelmann, Sie gerne über ein
Thema informieren, über das man sich in unserer Gesellschaft vielfach scheut zu sprechen:
Was ist zu tun, wenn jemand verstirbt?

Was kann ich selbst tun, um für den Fall
meines eigenen Versterbens Vorsorge zu treffen? Welche Arten der Beisetzungen sind
heutzutage überhaupt möglich?

Tritt ein Trauerfall ein, bleiben die Angehörigen oftmals mit dem Gefühl von innerer Leere und
Hilflosigkeit zurück. Denn Sterben gehört zu den Themen, die viele von uns am liebsten
meiden. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer davon ist sicherlich die Angst vor dem eigenen
Tod. Trotz großer Fortschritte in der Medizin bleibt der Tod für uns unabänderlich.

Vieles ist zu bedenken und zu entscheiden. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Trauerfall jederzeit, auch nachts sowie an Sonn- und Feiertagen, beratend und hilfreich zur Seite. In unseren Geschäftsräumen, aber auch gerne bei Ihnen zu Hause.

Auch nach der Bestattung können Sie sich jederzeit mit Ihren Fragen und Problemen an uns
wenden.

Natürlich beraten wir Sie auch in Sachen Ihrer dereinst eigenen Beisetzung.
Geben Sie Ihrer Bestattung den Rahmen, den Sie sich selbst wünschen,
und sichern Sie diesen finanziellab.
Sprechen Sie mit uns im Rahmen einer Bestattungsvorsorge.

Ihr Bestattungsinstitut Veyhelmann
Plötzlich und unerwartet?
Wir begrüßen Sie auf unseren Informationsseiten im Internet!
Doris
Volker
Tobias
Veyhelmann